Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Myopie (Kurzsichtigkeit)

Kurzsichtigkeit (lat: Myopie bzw. Myopia) gilt - bis auf wenige Ausnahmen - nicht (mehr) als Krankheit. Daher übernehmen die Krankenkassen nicht mehr die Kosten für die erforderliche Seh-Korrektur (bei Erwachsenen über 18 Jahre). Der technische Fortschritt hat in den letzten Jahrzehnten zu enormen Verbesserungen bei Sehhilfen geführt, so dass heutzutage fast jeder Kurzsichtige gut sehen kann. Wer keine Brille oder Kontaktlinsen tragen möchte, findet bei modernen Augenlaser-Verfahren eine Alternative (je nach Beschaffenheit der Hornhaut). [Weiterlesen ...]

Myopie (Kurzsichtigkeit)
"Myopie (Kurzsichtigkeit)" (Bildquelle)

Kategorie: Auge

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Myopie (Kurzsichtigkeit)" im Zusammenhang:

Ab wann braucht man eine Gleitsichtbrille?

https://www.brillen-sehhilfen.de/gleitsichtbrillen/ab-wann-gleitsichtbrille-sinnvoll.php

Ab wann Gleitsichtbrille? Ab welchem Alter und bei welcher Sehvermögen ist eine Gleitsichtbrille sinnvoll oder sogar erforderlich? Für Menschen mit einer Myopie (Kurzsichtigkeit) stellt sich ab einem gewissen Alter ein Problem: für die ...

Sehtest Online am PC - OnlineSehtests.de

https://www.onlinesehtests.de

Auge Auf diesen Seiten finden Sie eine Reihe von Sehtests, mit denen man am heimischen PC prüfen kann, ob eine Fehlsichtigkeit vorliegt. Viele Menschen leiden unter Fehlsichtigkeiten. Dazu gehört die "Kurzsichtigkeit", die ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z