Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Segmentkernige

Wenn zu viele segmentkernige neutrophile Granulozyten im Blut enthalten sind, deutet vieles auf eine akute bakterielle Infektionen oder eine chronische Entzündung hin. Allerdings ist in diesem Fall entscheidend, wie sich die anderen Blutwerte, insbesondere die Leukozytenzahl insgesamt, darstellt. Wenn der Anteil der neutrophilen Granulozyten im Differentialblutbild deutlich erhöht ist, spricht man von einer neutrophilen Granulozytose oder Neutrophilie. Dabei handelt es sich um die häufigste Form der Leukozytose, also der Erhöhung der Zahl der weißen Blutkörperchen. [Weiterlesen ...]

Segmentkernige
"Segmentkernige" (Bildquelle)

Kategorie: Blut

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Segmentkernige" im Zusammenhang:

Segmentkernige neutrophile Granulozyten

https://www.blutwert.net/granulozyten/neutrophil/segmentkernig.php

Segmentkernige Granulozyten sind die reife, voll ausgebildete Form der neutrophile Granulozyten (Neutrophile). Sie sind nach ihrem Aussehen unter dem Mikroskop benannt, wo der Zellkern in mehrere Segmente unterteilt ist, die nur nur einem ...

Laborwerte & Blutwerte einfach erklärt - Blutwert.de

https://www.blutwert.net

nzahl pro µl alle Leukozyten (bei Erwachsenen) 100 4.000–11.000 Stabkernige neutrophile Granulozyten 3–5 150–400 Segmentkernige neutrophile Granulozyten 54–62 3000–5800 Eosinophile Granulozyten 1–3 50–250 Basophile ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z