Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Polyzythämie

Bei einer Polyzythämie (primäre Polyglobulie, auch Polycythaemia vera) kommt es zu einer unkontrollierten Vermehrung der Blutstammzellen (hämatopoetischer Stammzellen) im Knochenmark. In der Folge werden unkontrolliert viele Blutzellen, vor allem Erythrozyten gebildet. Die Polyzythämie gehört zu den myeloproliferativen Erkrankungen, sie betrifft vor allem ältere Menschen. [Weiterlesen ...]

Polyzythämie
"Polyzythämie" (Bildquelle)

Kategorie: Blut

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Polyzythämie" im Zusammenhang:

Polyzythämie, Polycythaemia vera (Primäre Polyglobulie)

https://www.blutwert.net/polyglobulie/polyzythaemie.php

Bei einer Polyzythämie (primäre Polyglobulie, auch Polycythaemia vera) kommt es zu einer unkontrollierten Vermehrung der Blutstammzellen (hämatopoetischer Stammzellen) im Knochenmark. In der Folge werden unkontrolliert viele Blutzellen, ...

Erythrozyten zu hoch (Blutwert Ery erhöht)

https://www.blutwert.net/erythrozyten/zu-hoch.php

. (Poly=viele; Globuli=Kügelchen). Die Ursache kann entweder eine unkontrollierte Überproduktion im Knochenmark sein (Polyzythämie) oder durch einen Sauerstoffmangel hervorgerufen werden (Erythrozytose). Wenn die Anzahl der Erythrozyten ...

Erythrozyten zu hoch (erhöhter Wert): Ursachen und Symptome

https://www.erythrozyten.net/zu-hoch.php

der Lungentätigkeit (z.B. durch Rauchen, oder Tumor), Mangeldurchblutung der Niere, etc. Erkrankung des Knochenmarks (Polyzythämie): Unkontrollierte Produktion von Erythrozyten Defektes Hämoglobin: kann nicht mehr in natürlichem Maße ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z