Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Neo-Pointilismus

Dieses Ölbild wurde inspiriert durch das berühmte Gemälde Der Blindensturz (auch Das Gleichnis von den Blinden) von Pieter Bruegel d.Ä. Es zeigt sechs blinde Bettler, die in einer fallenden Bewegung sind. Die rechte Person ist bereits in eine dunkle Grube gefallen - und weil sich alle aneinander klammern, reist jeder den anderen mit sich herab in die Tiefe. 

Das Bild habe ich erneut im neo-poiuntilistischen Stil gemalt. Es besteht aus fein differenzierten farbigen Punkten, die an Farbtafeln erinnern, die einst der japanische Augenarzt Shinobu Ishihara ersonnen hat, um eine Rot-Grün-Schwäche des Auges zu diagnostizieren. Bei mir geht es allerdings nicht (mehr) um Farbsehschwächen, als vielmehr um Sehschärfe.

[Weiterlesen ...]

Neo-Pointilismus
"Neo-Pointilismus" (Bildquelle)

Kategorie: Kunst

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Neo-Pointilismus" im Zusammenhang:

Neo-Pointilismus: Mona Lisa

https://www.martin-missfeldt.de/aquarelle-2020/mona-lisa-neo-pointilismus

und es entsteht der Bildeindruck, der die Mona-Lisa zeigt. Die Art, wie ich die Bilder der neuen Serie male, nenne ich Neo-Pointilismus. Ich hatte zunächst an Post-Impressionismus gedacht - aber die berechnete Wirkung der Bilder ...

Sehtestbilder, Augentests, optische Täuschungen

https://www.sehtestbilder.de

n Hintergründen arbeitet. Seit 2016 male ich eher freie Farbtafeln. 2019 habe ich damit begonnen, sie wie eine Art Neo-Pointilismus in Aquarell und Öl zu malen. Mehr darüber auf meiner Künstler-Homepage. Farbsehtests ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z