Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Hb-Wert zu hoch

Die einfachste Ursache ist eine Dehydratation, also ein temporärer Flüssigkeitsmangel. In dem Fall sind - im Verhältnis zum Blutplasma - relativ viele Erythrozyten im Blut vorhanden. Dadurch ist auch die Hämoglobin-Konzentration hoch. Zudem kann es bei Sauerstoffmangel, zum Beispiel durch Rauchen oder bei einem längeren Aufenthalt im Hochgebirge, zu einer verstärkten Produktion von Erythrozyten kommen, was ebenfalls den HB-Wert nach oben treibt. Der Hämoglobin-Normalwert liegt bei Männern zwischen 13 bis 17 g pro Deziliter (dl) und bei Frauen zwischen 12 bis 16 g pro dl. [Weiterlesen ...]

Hb-Wert zu hoch
"Hb-Wert zu hoch" (Bildquelle)

Kategorie: Blut

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Hb-Wert zu hoch" im Zusammenhang:

Laborwerte & Blutwerte einfach erklärt

https://www.blutwert.net

Was bedeuten die Blutwerte? Was ist ein Blutbild? Kleines und großes Blutbild? Wie gefährlich ist es, wenn ein oder mehrere Blutwerte abweichend sind? Viele Patienten erhalten von der Ärztin oder dem Arzt eine Liste mit Blutwerten (auch ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z