Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Hb-Wert zu hoch

Die einfachste Ursache ist eine Dehydratation, also ein temporärer Flüssigkeitsmangel. In dem Fall sind - im Verhältnis zum Blutplasma - relativ viele Erythrozyten im Blut vorhanden. Dadurch ist auch die Hämoglobin-Konzentration hoch. Zudem kann es bei Sauerstoffmangel, zum Beispiel durch Rauchen oder bei einem längeren Aufenthalt im Hochgebirge, zu einer verstärkten Produktion von Erythrozyten kommen, was ebenfalls den HB-Wert nach oben treibt. Der Hämoglobin-Normalwert liegt bei Männern zwischen 13 bis 17 g pro Deziliter (dl) und bei Frauen zwischen 12 bis 16 g pro dl. [Weiterlesen ...]

Hb-Wert zu hoch
"Hb-Wert zu hoch" (Bildquelle)

Kategorie: Blut

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z