Diese Website verwendet Cookies, Google Analytics und zeigt interessenbezogene Werbung. Datenschutzhinweise öffnen ... Ok, einverstanden

Blutserum

Blut besteht aus vielen Bestandteilen, die man voneinander trennen und untersuchen kann. Wenn man die Blutzellen (rote Blutkörperchen = Erythrozyten, weiße Blutkörperchen = Leukozyten, Blutplättchen = Thrombozyten) durch Zentrifugation herausfiltert, bleibt sog. Blutplasma übrig. Dieses Plasma enthält jedoch noch die sog. Gerinnungsfaktoren. Wenn alle Gerinnungsfaktoren aus dem Blutplasma herausgefiltert wurden, spricht man von Blutserum. [Weiterlesen ...]

Blutserum
"Blutserum" (Bildquelle)

Kategorie: Blut

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Blutserum" im Zusammenhang:

Laborwerte & Blutwerte einfach erklärt

https://www.blutwert.net

n und Trigylceride: Neben den Werten des Blutbildes gibt es zahlreiche weitere Werte, die sich aus der Untersuchung des Blutserums messen lassen, z.B. die sog. Blutfette. Fette, sog. Triglyceride, sind für den Körper eine sehr wichtige ...

Vordere Augenkammer (Camera anterior bulbi)

https://www.onlinesehtests.de/auge/vordere-augenkammer.php

igamentum pectinatum. Hier fließt das Kammerwasser ab, das ständig erneuert werden muss. Das Kammerwasser ähnelt dem Blutserum. Wegen seiner Durchsichtigkeit enthält es jedoch keine Proteine oder das Blut-typische Billirubin. Siehe ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z