Einkommensgrenze Private Krankenversicherung

Nicht jeder darf in eine private Krankenversicherung wechseln. Der Gesetzgeber hat diese besondere Form der Krankenverischerung nur für "Besserverdiener" vorgesehen. Voraussetzung für einen Wechsel zu einer privaten Krankenversicherung ist bei abhängig Beschäftigten ein Jahreseinkommen von über 53.500 Euro brutto (Stand: 2014). Im Jahr 2015 liegt die PKV-Einkommensgrenze bei 54.900 Euro (entscheidend ist die letzte Einkommensteuererklärung). Zudem dürfen bestimmte Berufsgruppen in eine PKV wechseln: Selbstständige, Freiberufler (Rechtsanwälte, Ärzte, Steuerberater etc.), Beamte und Studenten. [Weiterlesen ...]

Einkommensgrenze Private Krankenversicherung
"Einkommensgrenze Private Krankenversicherung"

Kategorie: Wiki

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Einkommensgrenze Private Krankenversicherung" im Zusammenhang:

Private Krankenversicherung, PKV-Ratgeber - PKV-Gesundheit.de

http://www.pkv-gesundheit.de/

PKV-Gesundheit ist ein online- Ratgeber, der unabhängig und kostenlos Informationen zum Thema private Krankenversicherung (PKV) bietet. Die 1883 von Bismark gegründete Krankenversicherung ist ein Fundament unserer Gesellschaft. Wer ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z