Neu verglaste Brille

Dann gehen viele zum Optiker und bestellen sich eine neue Brille - nicht selten ein sehr ähnliches Modell. Aber das ist meist gar nicht nötig. Denn natürlich kann man eine Brille auch neu verglasen, also einfach neue Brillengläser in das eigene Gestell einbauen. Das funktioniert natürlich auch dann, wenn man ein Gestell woanders kauft, zum Beispiel auf dem Flohmarkt. [Weiterlesen ...]

Neu verglaste Brille
"Neu verglaste Brille" (Bildquelle)

... Der Neuverglasungs-Optiker wird dann das entsprechende Brillenglas bestellen - und Ihnen gleichzeitig ein Blanko-Paket zusenden. In dieses legen Sie ihre alte Brillenfassung hinein, ob mit oder ohne alte Gläser spielt keine Rolle). Auf Kosten des Optikers schicken Sie ihm dann dieses Päckchen zu. Wenn es dort eintrifft, sind meist schon die Brillengläser eingetroffen. Die werden dann in die Fassung eingearbeitet, und man erhält die neue, alte Brille auf dem Postwege. Die Portogebühren trägt in der Regel der Optiker.

Kategorie: Brille

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z