Esther Afua Ocloo

Esther Afua Ocloo ist eine afrikanische Gründerin und eine Pinonierin bei der Entwicklung von Mikrokrediten, speziell für Frauen. Sie wurde am 18.04.1919 in Ghana geboren. Gemeinsam mit Michaela Walsh und Ela Bhatt hat sie 1976 die "Women's World Banking" ("Weltfrauenbank") gegründet - eine Bank, die sich darauf spezialisiert hat, Frauen kleine Kredite zum Aufbau einer eigenen Existsnz zu geben.

Esther Afua Ocloo
"Esther Afua Ocloo" (Bildquelle)

Biografie

Esther Afua Ocloo wuchs in sehr ärmlichen Verhältnissen auf. Nach dem Besuch der Grundschule erhielt sie die Möglichkeit, eine weiterführende Schule zu besuchen. Aufgrund guter Leistungen und unermüdlichen Einsatzen gewann sie ein Stidendium, das ihr ein Studium an der Achimota-Schule ermöglichte (von 1936 - 1941). Anschließend eröffnete sie ein Lebensmittelgeschäft, das vor allem die Achimota-Schule vorsorgte. Diese Schule ermöglichte ihr dann einen Besuch einer Kochschule in London (Good Housekeeping Institute), wo sie als erste Schwarze eine Diplom erhielt (1951). Darauf aufbauend konnte sie anschließend weitere Kurse an der Universität von Cambridge belegen. Schwerpunkt waren der Aufbau eines Geschäftes in Afrika, entsprechende Kredite und der Schutz von einheimischen Waren gegenüber importierten Waren.

1958 organisierte sie die erste Warenausstellung "Made-in-Ghana". Von 1959 - 61 war sie dann die erste Präsidentin des Verbandes "Ghana Industries". Mitte der 1960er Jahre erweiterte sie ihr Geschäft und stieg in die Textilwarenproduktion ein. 

Basierend auf ihren Erfahrungen engagierte sie sich dafür, anderen Frauen einen vergleichbaren Weg zu eröffnen. Da sie wußte, wie schwer es war, sich als Frau eine solche Existenz aufzubauen, gründete sie die Bank "Women World Banking", deren Ziel es ist, Frauen durch Mikrokredite eine Existenzgründung zu ermöglichen. Von 1979 bis 1985 war Esther Afua Ocloo Präsidentin der Bank.

Esther Afua Ocloo war verheiratet und hatte vier Kinder. Sie starb im Jahr 2002 in Accra, Ghana. Sie erhielt eine staatliche Beerdigung in Accra und wurde in ihrer Heimatstadt Peki Dzake begraben.

Google Doodle zu Ehren von Esther Afua Ocloo

Am 18.4.2017 ehrt der Suchmaschinenkonzern Google sie anlässlich ihres 98. Geburtstages mit einem Google Doodle auf der Startseite. 

Esther Afua Ocloo Google Doodle

Mikrokredite (Mikrofinanz-Institutionen)

Als Mikrofinanz-Institutionen (englisch microfinance institutions) werden Organisationen bezeichnet, die finanzielle Basisdienstleistungen wie Kredite, Sparbücher oder Versicherungen auch Kunden zur Verfügung stellen, die von herkömmlichen Banken aus verschiedenen Gründen nicht bedient werden. Mikrofinanz ist daher ein wichtiges Instrument der Entwicklungspolitik.

Kategorie: Geld verdienen

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z