Ölfarbe

Ölfarbe ist eine pastose und gut vermalbare Farbe, die sich besonders für künstlerische Bilder etabliert hat. Das gezeigte Bild ist schnell mit Ölfarbe gemalt und zeichnet sich durch lebendige Spuren und Strukturen aus.Die Ölmalerei gilt vielen als die Königsdisziplin der bildenden Kunst. Zum einen hängen in vielen bedeutenden Kunstmuseen und Sammlungen überwiegend Gemälde, zum anderen werden Ölbilder heute auf dem Kunstmarkt zu horrenden Preisen gehandelt. Die folgenden Seiten beschreiben das Thema aus verschiedenen Perspektiven: [Weiterlesen ...]

Ölfarbe
"Ölfarbe" (Bildquelle)

Bei Wikipedia heißt es über Ölfarbe: In der Regel werden Ölfarben für Künstler in Tuben als Paste geliefert. Die Zähigkeit liegt etwas höher als bei Zahncreme und lässt sich mit sogenannten Malmitteln verdünnen. Auf den Tuben zwischen 20 g und 400 g zeigen ein bis fünf Sterne die Lichtechtheit, und meist ein Quadrat - entweder weiß, zur Hälfte oder ganz schwarz - die Deckkraft der Farbe an[1]. Einige Künstler mischen sich ihre Ölfarben selbst an und haben so direkten Einfluss auf Deckkraft und Pastosität.Ölfarbe unterscheidet sich vor allem in Bezug auf die Trocknungszeit von beispielsweise den Acryl- und Gouache-Farben. Sie beträgt selbst bei dünnen Auftragsstärken einige Tage und kann durch spezielle Techniken auf Wochen ausgedehnt werden. Diese Eigenschaft ist insbesondere für großformatige Werke und die Nass-in-Nass-Technik sehr wichtig. Zudem kann durch spezielle Malmittel leicht angetrocknete Ölfarbe in Grenzen wiederbelebt werden. Das gebräuchlichste Verdünnungsmittel für Ölfarben ist Terpentinöl. Als Lösungsmittel kann Terpentinersatz verwendet werden. Ölfarben Zeichnen sich des Weiteren durch intensive Farbeindrücke aus, wovon einige (z. B. Kobaltblau) bereits außerhalb des Farbraumes einer fotografischen oder drucktechnischen Wiedergabe liegen. Die hohe Lichtechtheit, Deckkraft und die Dauerbeständigkeit sind weitere Vorzüge der Ölfarben. Weiterhin unterscheidet sich die Deckraft der Pigmente und wird mit deckend, halbdeckend, halbtransparent und transparent bezeichnet.Allerdings setzt Ölfarbe viel Erfahrung im Umgang mit Farben seitens des Künstlers voraus, und die Ölmalerei gilt nicht umsonst als die Königsdisziplin in der Malerei. Die Verarbeitung ist aufwändig und eine genaue Vorplanung des Kunstwerkes ist nötig – Ölgemälde benötigen aufgrund der Trocknungspausen entsprechend lange in ihrer Fertigstellung. Ölfarben eignen sich nur sehr bedingt für Mischtechniken, da sie sich aufgrund des Ölgehaltes mit nur wenigen anderen Farbtypen wirklich vertragen – vor allem wenn diese auf Wasserbasis arbeiten. Hohe Anforderungen werden zudem an den Malgrund gestellt – auch hier ist wieder das Öl der entscheidende Faktor. In den meisten Fällen kommt Leinwand oder Holz zum Einsatz. Ölfarbe haftet gut auf diesen Untergründen, ist jedoch sehr empfindlich gegen mechanische Verformungen und blättert daher leicht ab. Quelle: Wikipedia

Kategorie: Kunst

Weiterführende Artikel

Die folgenden Artikel stehen mit dem Thema "Ölfarbe" im Zusammenhang:

Ölfarbe: Bestandteile und Eigenschaften

http://www.martin-missfeldt.de/oelmalerei/oelfarbe/

Direkt zu: Bestandteile Eigenschaften Ölfarbe in Tuben Erfindung Ölfarbentube Trocknungsprozess Wie lange? Ölfarbe besteht - wie alle künstlerisch vermalbaren Farben - aus einem Bindemittel und Farbpigmenten. Das Besondere der Ölfarbe ...

Malerei-Set: Tisch-Staffelei + Ölfarbe (Malset)

http://www.kuenstlerbedarf-blog.de/malerei-set-tisch-staffelei-oelfarbe-malset

gende Malset besteht aus einer Staffelei, genauer gesagt aus einer Tisch-Staffelei, einer Farbpalette zum Anmischen der Ölfarbe sowie einem Satz Künstler-Ölfarben -> Malset Malerei-Set: Ölfarben+Staffelei.Ölmalerei als Hobby ...

Google Images & Filter Update: Fazit | Seo-Blog : tagSeoBlog

http://www.tagseoblog.de/google-images-filter-update-fazit

Google Images & Filter Update: Fazit: 27. Januar 2009 Studie mit Ölfarbe: Schädel Ich möchte kurz meine Beobachtungen zum letzten google Images Update (Januar 2009) darlegen. Zuvor will ich aber noch auf eine grundsätzliche Sache ...

Moderne Kunst / Malerei vom Künstler Martin Mißfeldt

http://www.martin-missfeldt.de

stler, Konzepter und Blogger. Die Website martin-missfeldt.de zeigt meine Bilder und Gemälde. Ich male und zeichne mit Ölfarbe, Gouache, Aquarell, Tusche und digital: Zeichnungen, Illustrationen, Aquarelle, Gouache, Ölgemälde, ...

Malen für Anfänger – Erste Schritte, Tipps und Tricks

http://www.kuenstlerbedarf-blog.de/malen-fuer-anfaenger-erste-schritte-tipps-und-tricks

ren, dass sich die Freude an der Malerei gar nicht entfalten kann. Daher der Rat: Anfänger sollten zunächst nicht mit Ölfarbe malen.Mit Wasserfarben beginnen: Wasserfarben, zum Beispiel ein Schultuschkasten oder ein Aquarell-Set für ...

Cafe Terrasse am Abend von Vincent van Gogh

http://www.bildersuche.org/kunst/vincent-van-gogh/cafe-terrasse-bei-nacht

le soir) ist ein Gemälde Vincent van Goghs, das er im September 1888 in Arles, Frankreich malte. Das Gemälde ist mit Ölfarben auf Leintuch gemalt und misst 81 × 65,5 cm. Heute hängt es im Kröller-Müller Museum, Otterlo ...

Traditionell malen und zeichnen lernen - Zeichnen-am-PC.de

http://www.zeichnen-am-pc.de/traditionell-malen-und-zeichnen-lernen.php

n Ölbild wirklich durchgetrocknet ist. Dennoch sind nach wie vor auch zeitgenössische Maler von den Eigenschaften der Ölfarbe überzeugt und nutzen sie gerne. Mehr Informationen über traditionelle Malmethoden: Mehr Tutorial zum Thema ...

Ratgeber Atelierstaffelei - was beachten?

http://www.atelierstaffelei.de

ei. Wenn man ein Atelier hat, nutzt man in der Regel eine Atelierstaffelei. Vor allem, wenn man mit pastosen Farben wie Ölfarbe, Acrylfarbe, Tempera oder Gouache malt - und wenn man mittlere oder große Formate bearbeitet, sollte man die ...

Optik - Die Lehre vom Licht | Brillen & Sehhilfen

http://www.optikunde.de/farbe/

zeichnung verwendet. Im Maler- und Künstler-Fachhandel kann man "Farben" unterschiedlicher Farbtöne kaufen. Ölfarbe - Farbe als Produkt Mehr zum Thema Ölfarbe - Thema Aquarellfarbe Ressourcen / Weiterlesen: ...

Die berühmtesten Giraffen der Kunstgeschichte - Lustige CARTOONS

http://www.dynoxicon.de

mit Knoten im Hals (nach Vincent van Gogh) Mona Lisa (nach Leonardo da Vinci) In jungen Jahren hatte ich vorwiegend mit Ölfarbe gemalt. 1992 hatte ich dann ein Ölbild gemalt, auf dem ein Cowboy in der Wüste hängt. Der Cowboy ...

Wiki (Lexikon): A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z